BPOL-KS: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Bad Hersfeld, der Bundespolizei Kassel sowie der Polizei Osthessen“ 15. Juni

Bildunterschriften: Impressionen vom 8. Tag des Hessentages

Bad Hersfeld (ots) –

Die Kellys verzaubern Bad Hersfelder Publikum

Bad Hersfeld. Am Donnerstagabend verzauberte „The Kelly Family“
mit einem Feuerwerk ihrer bekanntesten Hits das Publikum in der
Sparkassen-Arena. 10.000 Besucher kamen, feierten und sangen mit
Paul, Joey, Patricia, Angelo, Kathy, John und Jimmy. Dabei
präsentierten die Kellys nicht nur die altbekannten Klassiker wie „An
Angel“ oder „Fell in love with an alien“ – sie verzückten ihre
Fangemeinde ebenfalls mit einer Reihe neuer Songs.

Lässigen Swing brachte Tom Gaebel auf die Bühne der Stiftsruine
und erntete am Ende viel Applaus für diese besondere Show. Weindorf,
hr-treff und das Zelt der Hessischen Vereinigung für Trachtenpflege
meldeten vom gestrigen Tag sehr gute Besucherzahlen. Allein die
Landesausstellung auf dem Marktplatz besuchten am Freitag 10.450
Menschen. Auch an Tag 8 des 59. Hessentages lief der Verkehr in der
Stadt ohne Probleme. Parkplätze und Shuttlebusse wurden gut
angenommen.

Nach Auskunft der Bundespolizei wurden etwa 17.000 Reisebewegungen
am Bahnhof registriert. Durch das Absperren des Bahnhofvorplatzes und
die geordnete Wegeführung auf dem Bahnhof verlief der gesamte Tag
komplikationsfrei.

Auch die Landespolizei war mit dem gestrigen Hessentagsverlauf
zufrieden. Außer wenigen Straftaten aus dem Bereich der
Kleinkriminaltiät, wie einer Körperverletzung oder geringfügigen
Sachbeschädigung, gab es keine nennenswerten Vorkommnisse.

Pressekontakt:
Kur- und Festspielstadt Bad Hersfeld
Hessentagsbüro/Pressestelle
Am Markt 1
36251 Bad Hersfeld

Ihre Ansprechpartnerin:

Kerstin Kleine
Telefon +49 (0) 175 -9035363
kerstin.kleine@bad-hersfeld.de

Aktuelle Informationen unter: www.hessentag2019.de

Zentrale Pressestelle der hessischen Polizei
EPHK Thomas Rodemer
Telefon 06621/7965-151
Hessentag-ea11.ppoh@polizei.hessen.de

Hessentagswache der Bundespolizei am Bahnhof Bad Hersfeld
PHK Peter Dittel
Tel.: 0175/9028384
bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Bundespolizeiinspektion Kassel | Publiziert durch presseportal.de.