POL-TUT: (Rottweil) Handfeste Auseinandersetzung bei der Stadthalle

Rottweil (ots) – Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen
mehreren Personen kam es am Freitagabend gegen 22.30 Uhr vor der
Stadthalle. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kam es aufgrund
einer Streitigkeit zwischen einem 17-Jährigen und einem 19-Jährigen
zu Schlägen. Der 19-Jährige ging in der Folge zu Boden. Die genauen
Umstände der Auseinandersetzung versucht die Polizei in Rottweil zu
klären. Der 19-Jährige ließ sich nach der Anzeige bei der Polizei in
einem Klinikum behandeln.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Tuttlingen | Publiziert durch presseportal.de.