HZA-UL: Zollkontrolle: 6 Schlagringe und ein Springmesser

In Deutschland verboten: Schlagringe - Foto: © Hauptzollamt Ulm

Gruibingen/LK Göppingen (ots) –

Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Pfullingen fanden bei
der Kontrolle eines 20-jährigen Rumänen sechs Schlagringe und ein
Springmesser. Sie überprüften das Fahrzeug des Mannes Ende Mai auf
dem Parkplatz Am Kornberg an der Autobahn 8.

Die Zöllner leiteten ein Strafverfahren gegen den Rumänen wegen
Verstoßes gegen das Waffengesetz ein und beschlagnahmten die Waffen.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Ulm
Pressesprecher
Hagen Kohlmann
Telefon: 0731-9648-1009
E-Mail: presse.hza-ulm@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Ulm, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Hauptzollamt Ulm | Publiziert durch presseportal.de.