POL-RE: Gladbeck: Gelsenkirchener bei Unfall verletzt

Recklinghausen (ots) – Leichte Verletzungen erlitt ein 19-jähriger
Gelsenkirchener bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch auf der
Brauckstraße in Gladbeck. Der Mann war gegen 13 Uhr mit seinem Auto
auf der Brauckstraße in Richtung Gelsenkirchen-Horst unterwegs. Er
geriet in den Gegenverkehr und fuhr in ein auf der linken
Straßenseite geparktes Auto. Das Auto des Gelsenkircheners kippte auf
die Seite. Ein Krankenwagen brachte den 19-Jährigen in ein
Krankenhaus. Am Auto des Mannes entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Recklinghausen | Publiziert durch presseportal.de.