FW-EN: Drei Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal

Ennepetal (ots) –

Am Mittwoch den 29.05.2019 wurde die Feuerwehr bislang zu drei
Einsätzen alarmiert.
Den Anfang machte ein Verkehrsunfall auf der Loher Straße um 8:19
Uhr. Hier wurden die Fahrzeugbatterien abgeklemmt und ausgelaufene
Betriebsstoffe abgestreut. Die vier Einsatzkräfte der Hauptwache
beendeten den Einsatz um 8:42 Uhr.
Eine verschlossene Wohnungstür im Bereich Hasperbach war der Grund
für den zweiten Einsatz um 13:02 Uhr. Hier brauchten die sieben
Einsatzkräfte der Hauptwache nicht tätig werden, die Tür wurde schon
vor unserem Eintreffen von Angehörigen geöffnet. Der Einsatz endete
um 13:27 Uhr.
Um 14:04 Uhr musste eine Entenfamilie in der Kolkstraße zusammen
geführt werden. Die Entenmutter hatte sich entschieden auf einem
Balkon zu brüten und die Küken waren auf einen anderen Balkon
abgestürzt. Die Küken wurden eingefangen und im Grünen in Sichtweite
der Mutter ausgesetzt. Die vier Einsatzkräfte der Hauptwache konnten
den Einsatz beruhigt um 15:37 beenden als die Entenmutter sich ihrer
Küken angenommen hatte.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de
www.feuerwehr.ennepetal.de

Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Feuerwehr Ennepetal | Publiziert durch presseportal.de.