POL-PIOPP: Nötigung im Straßenverkehr

Bodenheim (ots) – Am Donnerstag, den 23.05.2019 gegen 07.50 Uhr
kam es auf der zweispurigen B 9, in Höhe der Auffahrt von Bodenheim
kommend in Fahrtrichtung Worms, zu einer Nötigung im Straßenverkehr.
Hierbei versuchte der Fahrer eines weißen E-Klasse Mercedes die
Auffahrt eines weißen Hummers vom Beschleunigungsstreifen auf die B 9
zu verhindern, indem er das Fahrzeug abdrängen wollte. Bereits vorher
kam es auf dem Zubringer zu zwei Abdrängungsversuchen dieses Fahrers.
Die Insassen zweier PKW müssten den Vorfall auf dem
Beschleunigungsstreifen beobachtet haben, einer dieser PKW soll weiß
gewesen sein. Die Polizei bittet darum, dass sich diese Insassen oder
auch andere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, bei der Polizei
Oppenheim unter der Telefonnummer 06133/9330 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Telefon: 06133 9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de
http://ots.de/oBsLxT

Original-Content von: Polizeiinspektion Oppenheim, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Oppenheim | Publiziert durch presseportal.de.