POL-DA: Ginsheim-Gustavsburg: Trickdieb bestiehlt Senior

Ginsheim-Gustavsburg (ots) – Als „Telekom“ Mitarbeiter hat sich
ein bisland noch unbekannter Trickdieb am Freitag (17.05.) ausgegeben
und die Geldbörse eines Seniors gestohlen. Gegen 10.40 Uhr klingelte
der Kriminelle bei einem älteren Ehepaar in der
Gerhart-Hauptmann-Straße und täuschte vor, für die Telekom Leitungen
prüfen zu wollen. Durch geschickte Gesprächsführung verschaffte er
sich Zutritt zu der Wohnung und forderte die Rentner auf, die
Programme an den Fernsehern im Haus durchzuschalten. Währenddessen
entwendete der Ganove unbemerkt das Portemonnaie des Seniors mit rund
85 Euro Bargeld. Mit seiner Beute ergriff er anschließend unerkannt
die Flucht.

Der Tatverdächtige ist etwa 40 Jahre alt, muskulös und hat ein
auffallend rundes Gesicht. Er hatte schwarze Haare, trug dunkle
Kleidung und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Zeugen, bei
denen der Beschriebene ebenfalls geklingelt hat oder die ihn näher
beschreiben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer
06142/696-0 beim Kommissariat 21/22 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Südhessen | Publiziert durch presseportal.de.