POL-WES: Wesel- Verkehrsunfall mit einer schwer und drei leicht verletzten Personen

Wesel (ots) – Am 16.05.2019, gegen 15:00 Uhr, kam es zu einem
schweren Verkehrsunfall in Wesel an der Kreuzung Reeser Landstraße/
Freybergweg. Eine 67-jährige Frau aus Duisburg befuhr mit ihrem Pkw
die Reeser Landstraße in Fahrtrichtung Flüren. An der Kreuzung Reeser
Landstraße/ Freybergweg beabsichtigte sie nach links in den
Freybergweg abzubiegen. Dabei übersah die 67-Jährige den Pkw eines
47-jährigen Mannes aus Hamminkeln, der mit einem 9-jährigen Kind als
Beifahrer, die Reeser Landstraße in Fahrtrichtung Innenstadt befuhr.
Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.
Dabei verletzte sich der ebenfalls 67-jährige Beifahrer der
Duisburgerin schwer und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug
befreit werden. Die anderen drei Unfallbeteiligten wurden leicht
verletzt. Die Verletzten wurden jeweils einem örtlichen Krankenhaus
zugeführt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle
teilweise gesperrt und der Verkehr durch Polizeibeamte abgeleitet. An
beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Wesel | Publiziert durch presseportal.de.