FW-EN: Zwei Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal

Ennepetal (ots) – Die Feuerwehr Ennepetal wurde heute zwei mal zu
kleineren Brandeinsätzen alarmiert. Um 12:37 Uhr wurde ein
ausgelöster Heimrauchmelder in der Königsberger Strasse gemeldet. Der
Löschzug der Hauptfeuerwache rückte umgehend aus und stellte vor Ort
fest,das der Grund für die Alarmierung , ein angebranntes Essen war.
Die Einsatzkräfte mußten nicht tätig werden und beendeten den Einsatz
um 12:55 Uhr. Auch die ebenfalls alarmierte Löschgruppe Voerde ,
brauchte nicht ausrücken.

Um 13:38 Uhr fuhren die Einsatzkräfte mit dem
Hilfeleistungslöschfahrzeug zur Kölner Strasse. Dort brannte eine
Hecke. Diese wurde aber bereits , von der schneller eintreffenden
Polizeistreife , mit einem Pulverlöscher gelöscht. Die Maßnahme der
Feuerwehr, beschränkte sich auf Nachlöscharbeiten. Nach einer
Kontrolle mit der Wärmebildkamera , konnte der Einsatz um 14:06
beendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de
www.feuerwehr.ennepetal.de

Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Feuerwehr Ennepetal | Publiziert durch presseportal.de.