LPI-SLF: Kontrolle über Auto verloren

Sonneberg. Landkreis Sonneberg. (ots) – In der Nacht zu Freitag
gegen 23:40 Uhr verlor ein Autofahrer im Ortsteil Hönbach die
Kontrolle über sein Fahrzeug. Der 18-Jährige war offenbar zu schnell
von der Neustadter Straße aus gefahren, da beim Abbiegen auf den
Parkplatz eines Einkaufsmarktes das Heck seines Fahrzeuges ausbrach.
Der BMW fuhr über eine Bordsteinkante und prallte dann gegen einen
geparkten Pkw. Der wurde gegen die Fassade eines Fitnessstudios
geschoben, so dass auch an dem Gebäude Schaden entstand. Der
Fahranfänger und seine 18-jährige Begleiterin kamen vorsorglich ins
Krankenhaus. Dort attestierten die Ärzte, dass beide unverletzt
geblieben waren. Bei dem Unfall war Gesamtschaden von 10.000 EUR
entstanden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Landespolizeiinspektion Saalfeld | Publiziert durch presseportal.de.