POL-HI: Öffentlichkeitsfahndung -Fahndung nach vermisster Person-

vermisste Person - Foto: © Polizeiinspektion Hildesheim

Hildesheim (ots) –

(jpm)Vermisst wird seit dem Vormittag des 25.04.2019 der
67-jährige August Erich Wild. Herr Wild ist aus einer
Betreuungseinrichtung in Bad Salzdetfurth abgängig. Eine
entsprechende Vermisstenanzeige liegt der Bad Salzdetfurther Polizei
vor. Der Vermisste ist krank und auf Medikamente angewiesen. Ferner
kann eine Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden.

Alle bisherigen Suchmaßnahmen, u.a. unter Hinzuziehung eines
Personenspürhundes sowie eines Polizeihubschraubers, verliefen bisher
erfolglos.

Durch die Veröffentlichung eines Lichtbildes erhofft sich die
Polizei Bad Salzdetfurth Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten
zu erlangen.

Ferner werden die Hörfunkmedien um Veröffentlichung gebeten.

Beschreibung des Vermissten: 170 bis 175 cm groß – schlank –
braun-graue Haare – dunkle Lederjacke – karierte Schirmmütze –
kariertes Hemd – Jeans – Halbschuhe – Vollbart – gebeugter Gang –
führt Stoffbeutel mit einem Teddy darin – hinkender Gang

Sachdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten nehmen
die Polizei Bad Salzdetfurth unter der Nr. 05063/901-0, die Polizei
Hildesheim unter der Nr. 05121/939-115 sowie jede andere
Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski, Polizeioberkommissar
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizeiinspektion Hildesheim | Publiziert durch presseportal.de.