POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Eine Schwerverletzte bei Zusammenstoß von Radfahrern

Warendorf (ots) – Zu einem Verkehrsunfall mit einer
Schwerverletzten kam es am Samstag, den 20.04.2019, um 15.45 Uhr, auf
Kuhstraße Ecke Poggenstiege. Ein 20-jähriger Radfahrer aus
Freckenhorst befuhr die Kuhstraße aus Richtung Warendorfer Straße
kommend. Bei dem Versuch, nach rechts in den Fuß- und Radweg
Poggenstiege abzubiegen, kam es zur Kollision mit einer 79-jährigen
Pedelec-Fahrerin. Die Freckenhorsterin befuhr ihrerseits die
Poggenstiege aus Richtung Kirchgasse kommend und beabsichtigte, auf
die Kuhstraße abzubiegen. Die 79-Jährige stürzte zu Boden und
verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten sie in ein
nahgelegenes Krankenhaus. Es entstand kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Warendorf | Publiziert durch presseportal.de.