FW-GE: Verkehrsunfall mit acht Verletzten

Bild Feuerwehr Gelsenkirchen - Foto: © Feuerwehr Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots) –

Verkehrsunfall mit acht Verletzten

Heute vormittag kam es im Kreuzungsbereich Ulfkotter Straße
Bellendorfsweg zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW, bei dem acht
Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Die Verletzten wurden durch
zwei Notärzte und sechs Rettungswagen noch an der Einsatzstelle
medizinisch versorgt und im Anschluß zur weiteren Versorgung auf
Krankenhäuser in Gelsenkirchen und Gladbeck verteilt. Eine Person
wurde mit hydraulischen Rettungsgeräten aus dem PKW befreit, um eine
möglichst schonende Rettung zu ermöglichen. Zu den Einsatzkräften der
Feuerwachen Hassel und Buer kamen noch die Löschzüge 13 und 15 der
Freiwilligen Feuerwehr und ein Notarzt aus Herten zum Einsatz. Somit
waren über vierzig Einsatzkräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen für ca.
1,5 Stunden bei diesem Verkehrsunfall tätig.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gelsenkirchen
Andreas Fleige
Telefon: 0209 / 1704 905
E-Mail: andreas.fleige@gelsenkirchen.de
http://www.feuerwehr-gelsenkirchen.de

Original-Content von: Feuerwehr Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Feuerwehr Gelsenkirchen | Publiziert durch presseportal.de.