POL-OG: Rastatt -Unfallflucht steht vor Aufklärung / Zeugen gesucht

Rastatt (ots) – Eine 29 Jahre alte Audi-Fahrerin steht im
Verdacht, im Verlauf des Mittwochmittags eine Unfallflucht begangen
zu haben. Nach derzeitigen Erkenntnissen dürfte die Frau zwischen
14.45 Uhr und 17.45 Uhr auf einem Parkplatz in der Poststraße einen
geparkten Mercedes beschädigt und so einen Schaden von rund 500 Euro
hinterlassen haben. Ohne den Vorfall zu melden, suchte sie das Weite.
Der Unfall dürfte von einem noch unbekannten Zeugen beobachtet worden
sein, der zwar einen Zettel am beschädigten Wagen hinterlassen hat,
jedoch nicht seine Personalien. Dieser sowie weitere Zeugen werden
unter der Telefonnummer: 07222 761-120 um Kontaktaufnahme gebeten.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Offenburg | Publiziert durch presseportal.de.