POL-WES: Wesel / Oberhausen / Duisburg – Polizei sucht 15-Jährigen Ausreißer / Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe

Wesel / Oberhausen / Duisburg (ots) –

Seit dem 09.11.2018 wird der 15-jährige Leonik-Niklas Mader
vermisst. Er lebte zuletzt in einer Wohngruppe einer
Jugendhilfeeinrichtung in Wesel. Er ist ein erfahrener Ausreißer, der
auch schon mal geäußert hatte, gerne auf der Straße zu leben. Über
soziale Medien nimmt er unregelmäßig Kontakt zu Angehörigen auf.
Seine Nachrichten lassen darauf schließen, dass er sich im Bereich
Oberhausen (genauer Bahnhof und „Centro“) sowie in der Duisburger
Innenstadt aufhält. Obwohl es dem Minderjährigen seinen Nachrichten
zu Folge den Umständen entsprechend gut geht, machen sich die
Angehörigen zunehmend sorgen. Die Polizei bittet daher die
Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach ihm.

Beschreibung:

Leonik-Niklas ist 160 bis 165 cm groß groß und schlank und hatte
zuletzt kurze dunkelblonde Haare. Seine aktuelle Bekleidung ist nicht
bekannt. Zuletzt war er bekleidet mit einer blauen Jacke mit
Fellkragen, einer grauen Jogginghose, einem schwarzen Pullover mit
rotem Brustaufdruck in Kastenform und trug weiße Turnschuhe mit
orangefarbenen Applikationen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Wesel | Publiziert durch presseportal.de.