POL-KB: Bad Wildungen – Osterschmuck in der Fußgängerzone beschädigt

Korbach (ots) – In der Nacht von Samstag 13.04., 19 Uhr bis
Sonntagmorgen 14.04., 10 Uhr wurde in Bad Wildungen in der
Brunnenallee (Fußgängerzone) zwischen dem Blumenladen Roßmann und der
Kur-Bad-Apotheke der dortige Osterschmuck beschädigt. Es wurden
mehrere Metallgestelle mit massiver Gewalt aus dem Boden gerissen und
umgeworfen. Dies ist für eine Person schier unmöglich, so dass die
Polizei von mehreren Tätern ausgeht. Der angerichtete Schaden beträgt
650 Euro. Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, bitte an die
Polizeistation Bad Wildungen Tel.: 05621/7090-0 oder jeder anderen
Polizeidienststelle.

Jörg Dämmer Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Korbach | Publiziert durch presseportal.de.