LPI-G: Schwerer Verkehrsunfall – Zeugen gesucht

Gera (ots) – B2: Am Freitagabend (12.04.2019), gegen 22:30 Uhr kam
es auf der B2 (Abfahrt Dorna/Abfahrt Cretzschwitz) zu einem schweren
Verkehrsunfall (Polizei berichtete bereits!). Offenbar im Zuge eines
Überholvorganges an einem Lkw stieß der Fahrer (49) eines Pkw Ford
mit einem entgegenkommenden Pkw VW zusammen. Sowohl der
alkoholisierte Ford-Fahrer (1,6 Promille), als die die beiden
Insassen des VW (22, 29) wurden bei dem Unfall zum Teil schwer
verletzt und in der Folge in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden
Fahrzeuge waren zudem nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt
werden. Die B2 blieb für mehrere Stunden voll gesperrt.

Die Polizei Gera hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen
aufgenommen und sucht in nunmehr Zeugen, welche Hinweise hierzu geben
können. Insbesondere wird der Fahrer des überholten Lkw (Farbe blau)
gesucht. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Landespolizeiinspektion Gera | Publiziert durch presseportal.de.