LPI-J: Neues aus Weimar

Weimar (ots) – Kleidercontainer brannte

Auf einem Kundenparkplatz eines Verbrauchermarktes in der Erfurter
Straße, brannte am Sonntagabend ein Container für Kleiderspenden.
Unbekannte Täter hatten diesen auf unbekannte Art und Weise in Brand
gesetzt. Der Container musste durch die Feuerwehr Weimar gewaltsam
geöffnet werden um an den Brandherd zu kommen. Es entstand ein
Schaden von circa 500 Euro. Der Inhalt wurde durch das Feuer
vernichtet.

Fahrzeugbrand

Wegen eines technischen Defektes kam es am Sonntag gegen 15:00 Uhr
an der Ausfahrt der Bundesautobahn 4, an der Kreuzung zur
Bundesstraße 87 in Mellingen, zu einem Fahrzeugbrand. Eine Familie
aus Potsdam konnte den Pkw Audi Q5 rechtzeitig verlassen. Durch die
FFW Mellingen wurde der Brand schnell gelöscht. Zur Schadenshöhe
wurden keine Angaben gemacht.

Betonmischer gestohlen

Ein Betonmischer im Wert von 200 Euro wurde von Samstag zum
Sonntag entwendet. Unbekannte Täter betraten durch einen
Maschendrahtzaun das Gelände in der Holzdorfer Landgutallee und
transportierten den Mischer ab.

Fehler beim Ausparken

Am Sonntagabend, gegen 18:00 Uhr, fuhr ein 48-jähriger VW-Fahrer
rückwärts aus einer Parklücke am August-Baudert-Platz. Hierbei
übersah er einen Pkw VW-Golf, welcher in Richtung Rohlfsstraße
unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Schaden von circa
3000 Euro. Die Fahrer blieben unverletzt.

Wildunfall mit Einsatzfahrzeug

Zu einem Einsatz war am Samstagabend ein Notarztfahrzeug auf der
Kreisstraße zwischen Großlohma und Magdala unterwegs. Kurz vor der
Autobahnunterführung wechselte plötzlich von links ein Reh die
Fahrbahn. Trotz einer Gefahrenbremsung konnte der Zusammenstoß mit
dem Reh nicht verhindert werden. Das Reh wurde auf ein angrenzendes
Feld geschleudert und verendete hier. Das Einsatzfahrzeug blieb
fahrbereit und setzte seinen Einsatz fort. Am Audi entstand ein
Schaden von circa 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Landespolizeiinspektion Jena | Publiziert durch presseportal.de.