POL-CUX: 20-Jährige bei Baumunfall leicht verletzt + Einbruch in Geschäft

Cuxhaven (ots) – 20-Jährige bei Baumunfall leicht verletzt

Cuxhaven. Eine 20-jährige Opel-Fahrerin aus Land Hadeln kam
Montagmittag auf der Straße „Osterende“ mit ihrem Wagen nach rechts
von der Fahrbahn ab und rutschte in einen Graben. Nachdem das
Fahrzeug dort mit einem Straßenbaum kollidierte, kam es zum
Stillstand. Die junge Fahrerin erlitt bei dem Unfall leichte
Verletzungen. Wegen auslaufender Betriebsstoffe erhielt die Untere
Wasserbehörde Kenntnis. Der entstandene Schaden beträgt etwa 5.000
Euro.

++++++++

Einbruch in Geschäft

Cuxhaven. In der Nacht zu Sonntag brachen noch unbekannte Personen
in ein Lebensmittelgeschäft in der Straße „Auf dem Delft“ ein und
entwendeten vorgefundenes Bargeld und Shisha-Tabak. In der Nacht zum
heutigen Dienstag wurde erfolglos versucht, in das gleiche Geschäft
einzubrechen. Die Gesamtschadensumme beträgt mehrere hundert Euro.
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich
an die Polizei zu wenden (Tel.: 04721 / 5730).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Cuxhaven | Publiziert durch presseportal.de.