POL-NB: Verkehrsunfall zwischen Transporter und Radfahrer auf der L 35 bei Burow (LK MSE)

Malchin (ots) –

Am 08.04.2019 gegen 16:50 Uhr kam es auf der L 35 nahe der Ortschaft
Burow zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Transporter und einem
Radfahrer. Der 40-jährige Fahrer eines Fiat Transporter befuhr die L
35 aus Richtung Klempenow kommend in Richtung Burow. Kurz vor dem
Abzweig zur L271 Richtung Demmin wollte er dabei an einem vor ihm
fahrenden 42-jährigen Radfahrer vorbeifahren. Dabei wählte er einen
zu geringen Sicherheitsabstand und es kam zum Zusammenstoß mit dem
Radfahrer. Dieser kam bei dem Zusammenstoß zu Fall und zog sich so
schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungshubschrauber ins
Klinikum nach Greifswald geflogen werden musste. Dort wurde er
stationär aufgenommen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden
beläuft sich auf ca. 5.000,-EUR.

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Neubrandenburg | Publiziert durch presseportal.de.