POL-HI: Erneut Parkscheinautomat aufgebrochen

Hildesheim (ots) – (jpm)In der Nacht zum 03.04.2019 kam es in
Hildesheim erneut zu einem Aufbruch eines Parkscheinautomaten.

Betroffen war in diesem Fall ein Automat in der Pieperstraße neben
der dortigen Bankfiliale. Den Ermittlungen zufolge ereignete sich die
Tat gegen 02:40 Uhr. Nach Bekanntwerden bei der Polizei wurde der
Tatort umgehend aufgesucht. Ein Täter konnte dabei allerdings nicht
mehr angetroffen werden. Auch eine durchgeführte Fahndung mit
mehreren Streifenwagen verlief ergebnislos.

Der Automat wurde gewaltsam geöffnet und es wurden die Einsätze
für das Schein- und Hartgeld entnommen und entwendet. Die genaue
Schadenshöhe steht momentan noch nicht fest.

Zeugen, die in Zusammenhang mit der Tat eventuell verdächtige
Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei
Hildesheim unter der Nr. 05121/939-115 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski, Polizeioberkommissar
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Hildesheim | Publiziert durch presseportal.de.