POL-HB: Nr.: 0232–Radfahrer von Straßenbahn erfasst–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Horn-Lehe, Universitätsallee
Zeit: 01.04.19, 16 Uhr

Montagnachmittag erfasste in Horn-Lehe eine Straßenbahn einen 27
Jahre alten Fahrradfahrer, als er von der Universitätsallee abbiegen
wollte. Der Radfahrer wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Gegen 16 Uhr wollte der 27-Jährige von der Universitätsallee in
die Enrique-Schmidt-Straße abbiegen. Dabei übersah er eine von hinten
herannahende Straßenbahn. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der
Radfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Nach einer notärztlichen
Erstversorgung wurde er in eine Klinik gebracht. Es besteht akute
Lebensgefahr.

Die Universitätsallee in stadteinwärtige Richtung musste während
der Unfallaufnahme gesperrt werden. Eine Fahrspur ist inzwischen
wieder freigegeben. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Bremen | Publiziert durch presseportal.de.