POL-WHV: Polizeidelegation aus Mali zu Gast in Wilhelmshaven

Polizeidelegation aus Mali zu Gast in Wilhelmshaven - Foto: © Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Wilhelmshaven (ots) –

Am Samstag besuchte eine Delegation aus Mali die Polizeiinspektion
Wilhelmshaven/Friesland und die Wasserschutzpolizeistation in
Wilhelmshaven.

Die Besuchergruppe, die sich aus hochrangigen Vertretern der
Nationalen Polizeischule Mali und der Polizeiakademie Niedersachsen
sowie Studenten zusammensetzte, nutzte den Vormittag, um das
Polizeidienstgebäude in der Mozartstraße kennenzulernen und Einblicke
in die Arbeit der Polizei auf dem Festland und zu Wasser zu erhalten.

Nach einem Vortrag des Leiters der Polizeiinspektion
Wilhelmshaven/Friesland, Polizeidirektor Jörn Kreikebaum, konnte die
Delegation insbesondere den Wachbereich des Einsatz- und
Streifendienstes und die Funkstreifenwagen kennenlernen.

Weitere interessante Programmpunkte waren zudem die Präsentation
der Diensthundführergruppe Wilhelmshaven und der Vortrag von
Polizeihauptkommissar Ralf Wotzke, der den Besuchern den Aufbau und
die Einsatzmittel der Wasserschutzpolizei vorstellte.

Im Anschluss setzte die Delegation ihr Programm in Wilhelmshaven
fort, das Bestandteil einer Kooperation zwischen der Polizeiakademie
Niedersachsen und der Nationalen Polizeischule Mali ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland | Publiziert durch presseportal.de.