POL-RE: Castrop-Rauxel: Motorrollerfahrer fährt auf der Friedhofstraße gegen Auto

Recklinghausen (ots) – Montag, gegen 23 Uhr, fuhr ein 17-jähriger
Motorrollerfahrer aus Castrop-Rauxel auf der Friedhofstraße. Hier
kollidierte er mit einem am Fahrbahnrand stehenden Auto und stürzte.
Dabei wurde er leicht verletzt. Er wurde zur ambulanten Behandlung
ins Krankenhaus gebracht. Da sich bei ihm Hinweise ergaben, dass er
Alkohol getrunken und zusätzlich auch noch Drogen genommen hatte,
wurden ihm Blutproben entnommen. Der 17-Jährige wurde den
Erziehungsberechtigten übergeben. Da der Verdacht besteht, dass der
Roller baulich verändert wurde, wurde dieser sichergestellt. Bei dem
Unfall entstand 3.500 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Recklinghausen | Publiziert durch presseportal.de.