POL-E: Essen: Mann versucht mit gestohlener Bankkarte Geld abzuheben – Zeugen gesucht – Fotofahndung

2019-03-24_Unbekannter Dieb an Essener Universität Bild 2 - Foto: © Polizei Essen

Essen (ots) –

45141 E.-Nordviertel: Am 3. Dezember hat ein bislang unbekannter
Mann ein Portmonee entwendet und mit der darin enthaltenen Bankkarte
versucht Geld abzuheben. Das Portmonee stahl der mutmaßliche Dieb
einer Angestellten der Essener Universität. Gegen 10:10 Uhr wollte er
dann die Bankkarte an einem Automaten auf dem Universitätsgelände
einsetzen. Bei diesem Versuch wurde er von einer Überwachungskamera
gefilmt. Mit Bildern dieser Kamera sucht die Polizei nun den
Tatverdächtigen. Hinweise zur Identität des Tatverdächtigen nimmt die
Polizei unter 0201/829-0 entgegen. / AKoe

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizei Essen | Publiziert durch presseportal.de.