POL-HAM: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamm-Osten (ots) – Ein 39-jähriger Radfahrer wurde bei einem
Verkehrsunfall auf der Ludwig-Teleky-Straße, unweit der Kreuzung zur
Soester Straße, am Samstag, 23. März, schwer verletzt. Gegen 13.55
Uhr befuhr eine 29-jährige Opel-Fahrerin die Ludwig-Teleky-Straße
stadteinwärts, als der Radfahrer, der stadtauswärts unterwegs war,
die Fahrbahn unvermittelt überquerte. Es kam zum Zusammenstoß, wobei
der 39-Jährige zu Boden stürzte. Er wurde mittels Rettungswagen zur
stationären Behandlung in ein Hammer Krankenhaus gebracht. Der
entstandene Sachschaden wird auf 1500 Euro geschätzt.(mw)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Hamm | Publiziert durch presseportal.de.