POL-PDKH: Verkehrsunfall mit Personenschaden und unter Alkoholeinfluss – Pkw überschlug sich mehrfach

L108, zw. Hüffelsheim und Waldböckelheim (ots) –

Am Samstagnachmittag, gegen 16:45 Uhr, ereignete sich auf der L108
zwischen Hüffelsheim und Waldböckelheim ein Verkehrsunfall mit
Personenschaden. Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Strecke in
Richtung Waldböckelheim. Hierbei kam er offenbar infolge von nicht
angepasster Geschwindigkeit in Verbindung mit Alkoholeinfluss in
einer lang gezogenen Linkskurve von der Fahrbahn ab. Der Pkw des
26-Jährigen schleuderte auf einen angrenzenden Acker und überschlug
sich dort mehrmals. Der 26-Jährige wurde hierbei leicht verletzt, am
Pkw entstand Totalschaden (Schadenshöhe bei ca. 3.000 EUR). Am Acker
entstand nach derzeitigem Stand kein messbarer Sachschaden. Während
der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 26-Jährige vor
Fahrtantritt Alkohol getrunken hatte. Ein Test ergab einen Wert von
1,11 Promille. Dem 26-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, sein
Führerschein wurde sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen
Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8811-0
E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Bad Kreuznach | Publiziert durch presseportal.de.