POL-COE: Fahren ohne Fahrerlaubnis, ohne Zulassung und ohne Versicherung usw Freitag, 22.03.2019, 17.00 Uhr in Ascheberg, Steenrohr

Seat 1 - Foto: © Polizei Coesfeld

Coesfeld (ots) –

Zeugen meldeten, das Jugendliche mit einem ziemlich ramponierten
Pkw in Ascheberg unterwegs seien. Als die Polizeibeamten den Pkw
tatsächlich feststellten trauten sie ihren Augen nicht. Nicht nur ein
fehlender Scheinwerfer und eine gerissene Frontscheibe stach ihnen
direkt ins Auge sondern auch amtliche Kennzeichen konnten sie am
Fahrzeug nicht entdecken. Stattdessen prangten an drei Seiten des Pkw
große 25 km/h Aufkleber und am Heck des Fahrzeugs war ein
Versicherungskennzeichen angebracht;leider war das Kennzeichen nicht
für diesen Seat sondern nur für ein Mofa ausgegeben. Der
Fahrzeugführer verwies auf eine technische Drosselung des Fahrzeug
auf 25km/h, konnte aber lediglich im Motorraum ein rote Geldkassette
mit Drähten vorweisen.

Das Fahrzeug wurde sichergestellt, gegen den Fahrzeugführer werden
Strafanzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, fehlender
Versicherungsschutz usw. gefertigt

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizei Coesfeld | Publiziert durch presseportal.de.