POL-PIKIR: Rotlicht missachtet – Hoher Sachschaden entstanden

DB - Foto: © Polizeiinspektion Kirn

Kirn (ots) –

Am heutigen Tag gegen 12.45 Uhr befährt die 25 Jahre alte Führerin
eines Renault Clio die Bahnhofstraße in Richtung Stadtmitte. An der
Lichtzeichenanlage Bahnhofstraße / Halmer Weg missachtet sie das für
sie geltende Rotlicht und kollidiert mit einem Daimler-Benz, der mit
einem 39 Jahre alten Fahrer besetzt ist und ordnungsgemäß in den
Kreuzungsbereich einfuhr. Durch die Wucht des Aufpralls werden beide
Fahrzeuge erheblich beschädigt und der Clio gegen die Hauswand und
das Geländer des angrenzenden Bankgebäudes geschleudert. Es entsteht
ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 10000EUR. Verletzt wird
glücklicherweise niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizeiinspektion Kirn | Publiziert durch presseportal.de.