POL-ME: Polizei sucht nach 14-jähriger Mandy K. – Ratingen/ Kreis Mettmann – 1903008

Mettmann (ots) –

Seit dem 25.02.2019 wird die 14-jährige Mandy K. aus Ratingen
vermisst. Das Mädchen verließ morgens ihr Elternhaus, um zur Schule
nach Düsseldorf zu fahren. Nach der Schule hatte sie noch
telefonischen Kontakt zu Angehörigen. Am Abend kehrte sie nicht in
ihr Elternhaus zurück.

Das Mädchen ist ca. 162 cm groß und schlank. Die 14-Jährige hat
dunkelblonde Haare und trug zuletzt einen knielangen Camouflagemantel
mit neonpinken Fellkragen, sowie schwarze Winterboots.

Trotz intensiver polizeilicher Ermittlungsmaßnahmen konnte der
aktuelle Aufenthalt der Gesuchten bisher nicht ermittelt, das Mädchen
an keiner bekannten Anlaufadresse angetroffen werden. Daraufhin
wendet sich die Polizei auf ausdrückliche Bitte der Familie jetzt mit
einem Foto der Gesuchten an die Öffentlichkeit. Zur Auffindung der
Jugendlichen, die ihr Lebensumfeld offenbar ohne Geld, Papiere oder
andere persönliche Dinge verließ, bitten Angehörige und Polizei um
aktive Hilfe aus der Bevölkerung. Wer Hinweise zum aktuellen
Aufenthalt der Gesuchten geben kann, richtet diese bitte jederzeit an
die Polizei in Ratingen, Telefon 02102/ 9981-6210.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Mettmann | Publiziert durch presseportal.de.