POL-PDLU: Fahrer unter BTM Einfluss

Böhl-Iggelheim (ots) – Am 01.03.19, gegen 00:20 Uhr, wurde ein
38-Jähriger Fahrzeugführer in der Amselstraße einer Verkehrskontrolle
unterzogen. Während der Kontrolle fielen den Beamten
Ausfallerscheinungen auf, die auf den Konsum von Betäubungsmittel
hinwiesen. Ein freiwilliger Schnelltest vor Ort verlief positiv auf
die Einnahme von Amfetamin. Zudem konnte bei einer anschließenden
Durchsuchung des Fahrzeugs Amfetamin aufgefunden werden. Der
38-Jährige wurde zwecks Blutentnahme mit auf die Dienststelle
genommen. Da der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis
ist, erwartet ihn zudem noch eine Strafanzeige aufgrund des Führens
eines Kraftfahrzeugs ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-4950
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Ludwigshafen | Publiziert durch presseportal.de.