POL-CLP: Pressemeldungen für den Bereich Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots) – Vechta – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Donnerstag, 28. Februar 2019, 15.50 Uhr, befuhr ein 24-Jähriger
aus Goldenstedt mit einem Ford Focus die Lange Straße in Vechta, ohne
im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Die Weiterfahrt wurde
untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Vechta – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Donnerstag, 28. Februar 2019, 15.24 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger
aus Goldenstedt mit seinem Audi A3 die Lange Straße, ohne im Besitz
einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Die vorgelegte indische
Fahrerlaubnis hatte ihre Gültigkeit verloren, da der 25-Jährige seit
dem 01.07.2017 seinen festen Wohnsitz im Bundesgebiet begründet hat.
Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Hendrik Ebmeyer, PK
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-103
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta | Publiziert durch presseportal.de.