POL-RE: Herten: Vorfall in der Agentur für Arbeit

Recklinghausen (ots) – Heute gegen 8.15 Uhr, kam ein 40-jähriger
Hertener mit einem Hammer in das Gebäude der Agentur für Arbeit an
der Theodor-Heuss-Straße. Er ging hier auf eine 27-jährige
Mitarbeiterin zu, sprach sie an und beleidigte sie. Da sich die
27-Jährige bedroht fühlte, rief sie die Polizei. Der 40-Jährige
drehte sich zwischenzeitlich um und verließ die Agentur für Arbeit.
Er stieg in sein Auto und fuhr weg. Bei der Fahndung konnte er später
angetroffen werden. Er wurde zur Wache gebracht. Die weiteren
Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Recklinghausen | Publiziert durch presseportal.de.