POL-WHV: Nötigung im Straßenverkehr in Bockhorn – Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) – bockhorn. Bei der Polizei in Bockhorn wurde
angezeigt, dass es am Donnerstagmorgen, 28.02.2019, gegen 07:45 Uhr
auf der Landesstraße/Wilhelmshavener Straße zu einer Nötigung im
Straßenverkehr gekommen sei. Nach bisherigem Sachstand soll eine
41-jährige Fahrzeugführerin vor dem Pkw eines 43Jährigen gefahren
sein. Daraufhin musste sie ihr Fahrzeug derart abrupt abbremsen, dass
der nun Nachfolgende nach links habe ausscheren müssen, um einen
Zusammenstoß zu verhindern.

Mögliche Zeugen des angezeigten Vorfalls werden gebeten, sich mit
der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland | Publiziert durch presseportal.de.