LPI-G: Verdächtigter einer Sachbeschädigung gestellt

Greiz (ots) – Gestern Abend (28.02.2019), gegen 22:15 Uhr, riss
ein 20-Jähriger, aus einer Gruppe von drei Personen heraus, im
Schlossgarten einen Mülleimer aus der Halterung und warf ihn in das
Elsterflussbett. Weiterhin wurde eine Schachtabdeckung vom Zugangsweg
Schlossbrücke- Schlossgarten entfernt und von der Mauerbrüstung in
den Schlossgarten geworfen. Die Schachtabdeckung konnte wieder
eingesetzt werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung
wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Landespolizeiinspektion Gera | Publiziert durch presseportal.de.