POL-BOR: Vreden – Hund reißt mehrere Vögel

Vreden (ots) – Ein freilaufender Hund hat in Vreden im Bereich
eines landwirtschaftlichen Anwesens am Donnerstagabend sechs Pfaue
und 19 Fasanen gerissen. Der Vorfall ereignete sich gegen 20.15 Uhr
in der Bauerschaft Wesker im Ortsteil Lünten. Bei dem Hund soll es
sich um ein weißes Tier mit schwarzem Fell ums Auge gehandelt haben.
Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Ahaus:
Tel. (02561) 9260.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Borken | Publiziert durch presseportal.de.