POL-HI: Zeugenaufruf Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hildesheim (ots) – ELZE (knu)Am 01.03.2019 gegen 08:00 Uhr parkte
eine 58-jährige Einwohnerin aus Nordstemmen ihren Pkw Audi A 4 Avant,
Farbe schwarz, in 31008 Elze Hauptstraße Höhe Haus-Nr.: 67, Front
Rtg. Dickkopfplatz, rechtsseitig in einer Parkbucht. Als sie gegen
09:15 Uhr zu ihrem PKW zurückkehrte, bemerkte sie, dass der linke
Außenspiegel des Fahrzeuges beschädigt war. Ein bisher unbekannter
Fahrzeugführer stieß mit seinem Fahrzeug beim Vorbeifahren in Rtg.
Dickkopfplatz gegen den linken Außenspiegel des geparkten Pkw,
wodurch der Spiegel beschädigt wurde. Danach entfernte er sich
unerlaubt von der Unfallstelle. Sachschaden am geparkten Pkw ca. 300
Euro. Zeugen die Hinweise auf den Verursacher bzw. auf das
verursachende Fahrzeug geben können, werden gebeten sich mit der
Polizei Elze (05068/93030) oder der Polizei Gronau ( 05182/909220) in
Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Hildesheim | Publiziert durch presseportal.de.