LPI-EF: Kopfhörer wurden zum Verhängnis

Erfurt (ots) – Einer 51-jährigen Fußgängerin wurden am
Donnerstagnachmittag die Kopfhörer zum Verhängnis, die sie zum
Musikhören aufgesetzt hatte. Sie wollte an der Straßenbahnhaltestelle
der Warschauer Straße über die Straßenbahnschienen laufen und
bemerkte dabei nicht die herannahende Straßenbahn. Die 51-jährige
Frau wurde von der Straßenbahn erfasst und leicht verletzt. Ein
Rettungswagen brachte die Verletzte ins Klinikum. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Landespolizeiinspektion Erfurt | Publiziert durch presseportal.de.