POL-MS: Supermarktüberfall mit Revolver – Zeugen gesucht

Münster (ots) – Ein unbekannter Täter überfiel am Donnerstagabend
(28.02., 20:30 Uhr) einen Lebensmittelmarkt am Von-Schonebeck-Ring.
Der vermummte Mann betrat ungehindert einen nichtöffentlichen Bereich
des Supermarktes, bedrohte einen Mitarbeiter mit einem Revolver und
forderte Bargeld. Der Mitarbeiter reagierte richtig, öffnete den
Tresor und händigte dem Täter eine unbekannte Summe aus. Der Räuber
flüchtete vermutlich in Richtung Feldstiege. Der Täter war dunkel
gekleidet, hatte eine Kapuze über den Kopf gezogen und war mit einen
roten Schal maskiert. Der Unbekannte trug helle Schuhe.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0
entgegen.

Verfasser: Georg Buterus

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 – 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Münster | Publiziert durch presseportal.de.