POL-EU: Radfahrer übersah Fußgänger und stürzte

53902 Bad Münstereifel (ots) – Ein Mann aus Bad Münstereifel (45)
befuhr am Donnerstagabend (22.45 Uhr) aus Eicherscheid kommend den
gemeinsamen Radweg/Fußgängerweg der Landstraße 194 in Fahrtrichtung
Bad Münstereifel. Dabei übersah einen entgegen kommenden Fußgänger
(53) und stieß mit ihm zusammen. Hierbei verletzte sich der Radfahrer
und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Euskirchen | Publiziert durch presseportal.de.