POL-PPRP: Nachtragsmeldung zum Brand in Speyer

Speyer (ots) – Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft
Frankenthal/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4206371

Die Ermittlungen zum Brand in Speyer dauern weiter an. Eine
Obduktion wurde angeordnet. Konkrete Hinweise auf ein Einwirken
Dritter liegen bislang nicht vor. Die genaue Ursache soll ein
Brandsachverständiger klären. Ein Gutachten wurde von der
Staatsanwaltschaft Frankenthal in Auftrag gegeben. Mit den
Ergebnissen der Untersuchungen wird frühestens nächste Woche
gerechnet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
oder
Staatsanwaltschaft Frankenthal

E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Rheinpfalz | Publiziert durch presseportal.de.