POL-PPMZ: Mainz-Ebersheim – Unfall mit betrunkenem Fußgänger

Mainz (ots) – Am gestrigen Donnerstag, 28.02.2019, befährt gegen
19:00 Uhr eine 79-jährige PKW-Fahrerin die Konrad-Adenauer-Straße in
Fahrtrichtung Zornheim. In Höhe der Bushaltestelle
„Fritz-Erler-Straße“ rennt plötzlich ein 21-Jähriger auf die
Fahrbahn. Dieser wird von der Rentnerin leicht touchiert und
lediglich leicht verletzt.

Da der Fußgänger alkoholbedingte Ausfallerscheinungen aufweist,
wird diesem ein Test angeboten. Das Gerät ergibt einen Wert von 1,38
Promille. Der 21-Jährige wird zur Beobachtung in ein Klinikum
eingeliefert.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird
gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 3 unter der Rufnummer
06131/65-4310 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per
E-Mail unter pimainz3@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt
werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Mainz | Publiziert durch presseportal.de.