POL-BI: Dieb stiehlt Handtasche beim Einladen der Einkäufe

Bielefeld (ots) – SI / Bielefeld / Schildesche – Bereits am
Dienstag, den 26.02.2019, war ein Handtaschendieb erfolgreich, als er
in ein Fahrzeug vor einem Supermarkt griff, während die Fahrerin die
Einkäufe einlud.

Nachdem eine 27-jährige Bielefelderin in einem Markt an der
Beckhausstraße, zwischen der Turbinenstraß und der Stadtheider
Straße, eingekauft hatte, begab sie sich zu ihrem Auto. Dort legte
sie ihre Handtasche auf den Beifahrersitz und ging dann auf die
Rückseite des Fahrzeugs, um ihre Einkäufe im Kofferraum zu verstauen.
Während des Entladens waren die Fahrzeugtüren geschlossen aber nicht
verschlossen. Vermutlich nutzte ein Unbekannter die Gelegenheit und
entwendete die Handtasche vom Beifahrersitz. Die Polizei rät, wenn
Sie anderweitig beschäftigt sind oder ihr Auto nur kurz verlassen,
Geldbörsen und Wertsachen mitzunehmen und den Pkw zu verschließen, um
Dieben keine Chance zu geben.

Hinweise zum Diebstahl nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter der
0521-5450 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Bielefeld | Publiziert durch presseportal.de.