POL-HA: Zeugin beobachtet Einbrecher

Hagen (ots) – Am Donnerstag vernahm eine 46-jährige Zeugin um
23.55 Uhr in ihrer Wohnung in der Goldbergstraße verdächtige
Geräusche aus dem Treppenhaus. Sie begab sich ins Treppenhaus und sah
einen Mann, der sich mit einem Hebelwerkzeug an einer Kellertür zu
schaffen machte. Als der Mann die Zeugin bemerkte, flüchtete er in
unbekannte Richtung. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der
Einbrecher zunächst die Eingangstür zum Haus aufgehebelt hatte. Dann
versuchte er, eine Kellertür aufzubrechen. Die Zeugin kann den Täter
wie folgt beschreiben: Der Mann ist ca. 30 Jahre alt. Er trug zur
Tatzeit schwarze Oberbekleidung und eine schwarze Kappe. Außerdem
führte der Einbrecher einen schwarzen Rucksack mit Werkzeug bei sich.
Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu
melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Hagen | Publiziert durch presseportal.de.