POL-PDWIL: Frau versucht bei Kontrolle Drogen zu verschlucken

Wittlich (ots) – Bei gezielten Kontrollmaßnahmen im Stadtpark
stellten Beamte der Polizei Wittlich bei einer verdächtigen Frau eine
Dose mit geringen Mengen Cannabis sicher. Bei der sich anschließenden
Durchsuchung versuchte die Frau ein Gripptütchen mit Amfetamin zu
verschlucken, woran sie durch die Polizeibeamten gehindert wurde. Die
Frau erwartet ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das
Betäubungsmittelgesetz.
——————————————————————–
Sienkiewicz, POR, Polizeiinspektion Wittlich, Schloßstraße 28 54516
Wittlich Telefon: 06571/926-0 Fax: 06571/926-150
piwittlich@polizei.rlp.de Folgen Sie uns auf Twitter
https://twitter.com/PolizeiWittlich Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/ Folgen Sie uns auf
Facebook https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Wittlich

Telefon: 06571-9152-0
www.polizei.rlp.de/pd.wittlich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Wittlich | Publiziert durch presseportal.de.