POL-WAF: Ennigerloh. Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Warendorf (ots) – Am Donnerstag, 28.02.2019, gegen 22.48 Uhr,
befuhr ein 29-jähriger Oelder mit seinem PKW Fiat in Ennigerloh die
Oelder Straße (L792) in Richtung Oelde. Nach einer leichten
Rechtskurve kam der Oelder aus ungeklärter Ursache nach rechts von
der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Telefonmasten und kam auf dem
angrenzenden Acker zum Stillstand. Der 29-Jährige verletzte sich
leicht, Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Bei der
Unfallaufnahme stellten die Einsatzkräfte Alkoholgeruch in der
Atemluft des Oelders fest. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein
Führerschein wurde sichergestellt. Der PKW war nicht mehr fahrbereit
und wurde abgeschleppt. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden in
Höhe von etwa 5.200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Warendorf | Publiziert durch presseportal.de.