POL-PPMZ: angebranntes Essen verursacht Polizei- und Feuerwehreinsatz

Mainz-Innenstadt (ots) – Gegen 19:30 Uhr kam es in der
Kirschgartenstraße zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr. Beim
Zubereiten des Essens gerieten Küchenutensilien in Brand.
Löschversuche der Wohnungsinhaber blieben ohne Erfolg. Durch die
Feuerwehr wurde der Brand gelöscht. Gebäude- oder Personenschaden
entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Mainz | Publiziert durch presseportal.de.