POL-PDWIL: Verdacht Straßenverkehrsgefährdung

Wittlich (ots) – Am 28.02.2019, gegen 19.05 Uhr, befuhr ein
Pkw-Fahrer die Kurfürstenstraße, aus Richtung Innenstadt kommend und
bog nach rechts in die Gottlieb-Daimler-Straße in Richtung MC
Donald´s ab. In diesem Moment überquerten zwei Fußgänger mit einem
Kinderwagen die dortige Fußgängerfurt. Beide Parteien beschuldigten
sich gegenseitig, die Lichtzeichenanlage bei „Rot“ überquert zu
haben. Zu einem Zusammenstoß kam es nicht, beide Parteien musste
ihren Angaben ausweichen. Zeugen werden gebeten, sich mit der
Polizeiinspektion Wittlich in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Wittlich
Thomas Neumann, PHK
Schloßstraße 28
54516 Wittlich
Tel.: 06571/926-0
Fax: 06571/926150
piwittlich@polizei.rlp.de

Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/PolizeiWittlich

Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/
Folgen Sie uns auf Facebook
https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Wittlich | Publiziert durch presseportal.de.