POL-WAF: Warendorf – Krankenfahrstuhl verunfallt

Warendorf (ots) – Am 28.02.2019, gegen 16.05 Uhr kam es zu einem
ungewöhnlichen Verkehrsunfall in Warendorf in der Bauernschaft
Vohren. Ein 95-jähriger Warendorfer fuhr mit seinem Krankenfahrstuhl
hinter einem weiteren Krankenfahrstuhl auf der Straße Vohren. Durch
einen Fahrfehler kam der 95-jährige mit seinem Krankenfahrstuhl zu
Fall und verletzte sich dabei schwer. Er wurde zur Behandlung in ein
Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Warendorf | Publiziert durch presseportal.de.