POL-PPWP: Fahrradfahrer bei Unfall verletzt

Ein Pkw-Fahrer kollidierte am Donnerstag auf der Bundesstraße zwischen Katzweiler und Hirschhorn beim Abbiegen mit einem entgegenkommenden Fahrradfahrer. - Foto: © Polizeipräsidium Westpfalz

Katzweiler (Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg) (ots) –

Ein Fahrradfahrer ist am Donnerstag auf der Bundesstraße 270
zwischen Katzweiler und Hirschhorn bei einem Verkehrsunfall verletzt
worden. Ein 63-jähriger Pkw-Fahrer übersah den Mann beim Abbiegen.
Der Autofahrer wollte nach links auf die Landstraße nach Mehlbach
einbiegen, als es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Radfahrer
kam. Der 49-Jährige wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen die
Windschutzscheibe des Wagens geschleudert. Dabei verletzte sich der
Fahrradfahrer. Er trug keinen Helm. Vom Rettungsdienst wurde der Mann
ins Krankenhaus gebracht. Zur Art und zum Umfang der Verletzungen ist
aktuell nichts bekannt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die
Polizei auf etwa 5.000 Euro. Zu nennenswerten
Verkehrsbeeinträchtigungen ist es durch den Unfall nicht gekommen.
|erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizeipräsidium Westpfalz | Publiziert durch presseportal.de.